Hypnosystemische Therapie und Beratung

Die hypnosystemische Therapie ist ein psychotherapeutisches Modell, das von Dr. Gunther Schmidt entwickelt wurde. Das Modell vereint die Hypnotherapie nach Milton H. Erickson mit systemischen Therapieansätzen. Zusätzlich erweitern Methoden der Lösungsorientierten Therapie nach Steve de Shazer und dem Neuro-linguistischen Programmieren das Modell. Der hypnosystemische Ansatz nutzt das Wissen des Unbewussten eines jeden Menschen, um die vorhandenen, aber aus dem Blickfeld gerückten Fähigkeiten zu aktivieren. Einer der Grundsätze des Modells ist, dass Veränderungen im Menschen möglich sind und deswegen richtet sich die Aufmerksamkeit stets auf Lösungen und Ziele.

Die hypnosystemische Therapie und Beratung kann unterstützend und verändernd wirken beispielsweise bei:

- Angst- und Panikstörungen

- Essstörungen

- Lebenskrisen

- Entscheidungsfragen

- Schlafstörungen

- leichten depressiven Verstimmungen

- Herausforderungen in Partnerschaft und Famile

- Burn-Out

- Abhängigkeiten

- uvm.